Zurück zur Rezept-Übersicht

Feiner Rindfleischsalat

aus übrigem Suppenfleisch oder Bratenresten

Kaltes Rindfleisch in feine Streifen schneiden. 1 Zwiebel, 5 Essiggurken, ein EL Kapern, ½ Salatgurke, eine rote und eine gelbe Paprika, ein paar Cocktailtomaten, ein Bund Kräuter (Petersilie, Ruccola, Schnittlauch) in Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, weißem Balsamicoessig und Olivenöl fein abschmecken und etwas durchziehen lassen!

Tipp: Den Rindfleischsalat können Sie in jeder Richtung abwandeln: mediterran mit Kräutern und Tomaten und ohne Essiggurken, mexikanisch mit Bohnen und Mais, asiatisch mit Sojasoße, Reiswein, blanchierten Zuckerschoten und Sprossen.

Weitere Rezepte

Marinierter Rotweinbraten

Ein tolles Sonntagsessen, das auch super aufgewärmt werden kann

Rezept anzeigen
Hohe Rippe in Kräuter-Senf-Kruste

Das Menü aus Claudias "Wir in Bayern"-Sendung am 01.06.15

Rezept anzeigen