Zurück zur Rezept-Übersicht

Hafninger Reisfleisch

Ein Lieblingsgericht unserer Kinder

Zutaten
250 g Gulaschfleisch
30 g Fett
1 Zwiebel
2 rote Paprikaschoten
2 Tomaten
5oo g  Tomatenpüree
¾  l Brühe, Salz, Pfeffer, Paprika
250 g Langkornreis

 

Zubereitung

Fleisch anbraten, Zwiebel mitbraten, Tomaten und Tomatenpüree zugeben und mit 1/8 l Brühe aufgießen. Das Fleisch halb weichkochen (ca. 15 bis 20 min.). 
Den Reis mit den in Streifen geschnittenen Paprika und der restlichen Brühe zugeben, gleich nochmal gut abschmecken (Achtung, der Reis „zieht ein wenig Geschmack weg“) und bei geschlossenem Deckel und ganz kleiner Temperatur fertig dünsten. 

 

Tipp: Am besten schmeckt es, wenn der Reis noch schön körnig ist und das Reisfleisch noch etwas flüssig! Bei Bedarf noch ein wenig mehr Flüssigkeit zugeben.

Weitere Rezepte

Gefülltes Frühlingshähnchen

Claudias Hähnchen- Menü aus der "Wir in Bayern"-Sendung vom 04.04.2016

Rezept anzeigen
Rinderschmorbraten mit Balsamico

Die mediterrane Abwandlung unseres bayrischen Sauerbratens 

Rezept anzeigen
Feiner Rindfleischsalat

aus übrigem Suppenfleisch oder Bratenresten

Rezept anzeigen