Wir teilen uns ein Rind: Bio-Qualität im 5 kg-Paket sowie bestimmte Einzelpartien nach Wunsch

Ab Hof in Tiefenbach, München Bogenhausen und München Feldmoching

Wir vermarkten unsere Rinder alle direkt. Nur die Handelsspanne zum Endkunden ermöglicht uns so einen Mutterkuh-haltenden Betrieb auf Dauer zu etablieren.

Im Prinzip baut unser System dabei auf eine solidarische Landwirtschaft:
alle Kunden teilen sich ein Rind
.

Und so bekommen unsere Kunden in den Mischpaketen die Haupt-Fleischpartien genau so, wie sich diese am Jungrind befinden. Nur so können wir sicherstellen, dass am Ende eines Hofverkaufs nichts übrig bleibt. Wie man auf dem Bild sieht, machen die Edelteile nur einen kleinen Teil des Rindes aus und so reicht das Filet leider nie. Daher bekommt man immer nur
1 kg je Bestellung so lange es reicht. Es ist quasi ein gelegentliches, besonderes Stück – so wie es das eben einmal früher war, als sich die Familie noch ein Rind geteilt hat.

Was kann man beim Rindfleisch bestellen?

Vom Mischpaket bis Edelteil, und wurst

Bestellen kannst Du sowohl 5 kg- Mischpakete als auch bestimmte einzelne Partien. Die Partien sind jeweils einzeln vakuumiert und beschriftet.

Das 5 kg-Mischpakete enthält folgende Partien:
Rouladen (4 St.),
Braten (2x ca. 0,9 kg),
Gulasch (ca. 0,5 kg),
Hackfleisch (2x ca. 0,5 kg),
Suppenfleisch (ca. 1 kg).

Das Mischpaket gibt es auch als Steak-Mischpaket-Variante: das unterscheidet sich vom Standard-Mischpaket nur dadurch, dass ein Stück Braten durch 4 Steaks ersetzt sind.

Folgende Partien kann man auch einzeln bestellen:
- Lende
- Gulasch (zu je 0,5 kg-Päckchen vakuumiert)
- Hackfleisch (zu je 0,5 kg-Päckchen vakuumiert)
- Suppenfleisch
- Spezialitäten (Backen, Herz, Zunge, Ochsenschwanz)

Pro Bestellung könnt Ihr zusammen mit einem Mischpaket auch folgende Partien bestellen:
- Filet, aufgrund großer Nachfrage je Bestellung nur max. 1 kg
- T-Bone-Steaks (max. 5 kg)

Nach einigen Versuchen bieten wir nun auch eine leckere Wurst an:
- Rinder-Salami (reine Rindersalami), in ca. 300g-Stange
- Streichwurst (mit Rind und Bio-Schwein), im 220g-Glas
- Lenden-Schinken, roh, geräuchert, ca. 400-500g- Stücke
- Chipolata, die „südländisch“ gewürzte Bratwurst, 8 Stück, ca. 600g

 

Du möchtest zu jeder Schlachtung informiert werden?

Dann trage Dich bitte in folgendem Formular für unseren E-Mail-Verteiler ein. Wir informieren Dich dann zu jeder Schlachtung und Du kannst bestellen, falls Du etwas möchtest.

Da bleibt was in der Pfanne

Einfach bestes Bio-Rindfleisch

Das Limousin-Rind ist bekannt für sein sehr zartes, saftiges Fleisch, feinste Marmorierung, seine Feinfaserigkeit und den geringen Kochverlust. Regelmäßig erhält es dadurch beste Bewertungen in der Blindverkostung durch Spitzengastronome und Lebensmittel-Institute.

Wie seit eh und jeh, entscheidet aber auch die Länge des Abhängens, wie zart ein Fleisch wird. Leider reifen heute viele Fleischprodukte nur noch wenige Tage, wie z.B. oft Wurst vom Discounter. Damit Ihr von uns nur bestes Fleisch bekommt, lassen wir Hafninger Weiderind daher lange reifen.

Die Haltung im Bio-Betrieb garantiert darüber hinaus ein Fleisch von Rindern, die bestes ökologisches Futter ohne Fungizide und Pestizide genossen haben und die z.B. durch die Weidehaltung über eine gesunde Konstitution verfügen.

Leider können wir nicht direkt auf unserem Hof schlachten, da wir keine EU-zertifizierten Schlacht- und Zerlegeräume haben, und das Bauen dieser für unsere kleine Landwirtschaft nicht wirklich wirtschaftlich wäre.

Daher haben wir uns für einen kleinen Bauernhof in der Nähe entschieden, wo die Familie zusätzlich eine Hofschlachterei betreibt. Da fahren wir die Rinder einen Tag vor der Schlachtung hin, dann können sie sich vom Transport-Stress erholen.

Wir haben es vorher einmal am örtlichen Schlachthof versucht, waren aber von der lauten und stressigen Verlade-Situation abgeschreckt. Dazu fehlte uns dort der Bezug des Personals zu den Tieren, der eben bei der Familie unserer kleinen Hofschlachterei gegeben ist, da sie selbst auch Rinder halten und entsprechend mit den Tieren umgehen.

Dort können wir die Rinder auch lange abhängen, was in den großen Schlachthöfen nicht geht.

Eintragung in E-Mail-Verteiler "Bestell-Info Hofverkäufe"

DAMIT INFORMIEREN WIR EUCH ZU JEDEM NEUEN HOFVERKAUF SOBALD MAN BESTELLEN KANN

Die Felder mit (*) müssen ausgefüllt werden.
Wo willst Du unser Fleisch abholen? (*)
An welcher Art von Fleisch bist du interessiert? (*)
Bist du interessiert an Informationen rund ums Kochen?

Mit dem Klick auf anmelden stimmst Du dem Erhalt von regelmäßigen E-Mails von Hafninger-Weide zu. Der E-Mail-Verteiler wird per E-Mail verschickt und enthält Informationen zum Hof, zu Produkten und zu möglichen Bestellungen. Du kannst den E-Mail-Verteiler jederzeit per E-Mail abbestellen. Weitere Informationen dazu findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.

Zu Eurer Information: aufgrund gesetzlicher Vorgaben werden die Rinder in der Landwirtschaft von Claudia Fenzel gehalten und das Fleisch durch die Fenzel Claudia und Stefan GbR verkauft. (Nähere Informationen unter > Impressum)